Schlagworte und Themen:

Frischer Wind

Onlineportal für Lebensmittel aus der Region

Unkomplizierter Zugang zu regionalen Lebensmitteln: Über das Onlineportal „Marktschwärmer“ können Verbaucher Obst, Gemüse, Brot, Käse, Fleisch, Getränke oder Feinkost von regionalen Produzenten auswählen und bezahlen.

Mehr erfahren


Im Portrait

Chancen ergreifen

Ivan Bwambale sieht mit der Fairtrade-Zertifizierung einer ugandischen Kooperative neue Perspektiven im dortigen Baumwollanbau und -handel.

Mehr erfahren


Frischer Wind

Bewusste Büromaterialien

Verbrauchsmaterialien, die täglich im Büro zum Einsatz kommen, lassen sich aus nachhaltigen Quellen beziehen.

Mehr erfahren


Frischer Wind

Fair Trade in Schulen

Wie lässt sich das Thema Fairer Handel an Bildungseinrichtungen etablieren?

Mehr erfahren


Nachgefragt

Unermüdlich

Horst Hesse steht für ein ausdauerndes Engagement für Fairen Handel in Schleswig-Holstein. ZUKUNFT.GLOBAL im Gespräch mit dem Lübecker über Geleistetes und Visionen.

Mehr erfahren


Frischer Wind

Fair schnacken

Mit der zweiten Auflage des Fairphone treibt das niederländische Sozialunternehmen eine Bewegung für faire Elektronik voran und möchte damit die Industrie zum Umdenken ermutigen.

Mehr erfahren


Frischer Wind

Nachhaltig stöbern

Das wohl „größte temporäre Warenhaus für Nachhaltigkeit“ öffnet in Hamburg wieder seine Tore. Unter dem Motto „Egal war gestern!“ kehrt der Heldenmarkt, Deutschlands führende Verbrauchermesse für nachhaltigen Konsum, zurück in die Hansestadt.

Mehr erfahren


Frischer Wind

Fisch vom Kutter

SMS vom Fischer: Das Infoportal „Fisch vom Kutter“ zeigt gebündelt aktuelle Fangmeldungen und bevorstehende Anlandungen.

Mehr erfahren


Frischer Wind

Gerecht naschen

Faire Produkte einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen: Was mit einer Idee vor sechs Jahren in der Wuppertaler Schwebebahn begann, hat sich inzwischen als zukunftsweisen- des Geschäftsmodell etabliert.

Mehr erfahren