Frischer Wind

Gerettete Fruchtaufstriche und Chutneys

Foto: Werner Schweizer

Das Kieler Start-up "Resteritter" produziert aus aussortiertem oder gespendetem Obst und Gemüse haltbare Fruchtaufstriche und Chutneys. Vom Erlös jedes verkauften Glases leiten die Gründer einen Euro an den "Förderverein Mach MITTAG e. V." weiter. Die Kampagne der Stiftung "Bildung macht stark" ermöglicht Kieler Schulkindern aus benachteiligten Familien ein warmes Mittagessen. Jedes verkaufte ResteRitter-Glas bedeutet eine Mahlzeit. Mit ihrem Engagement möchten die Gründer von ResteRitter zudem aktiv gegen die Lebensmittelverschwendung ankämpfen und Lebensmittel vor der Mülltonne von Händlern oder dem Kompost von Privatgärten retten. Die Initiative organisiert darüber hinaus sogenannte Schnippelpartys sowie Schulprojekte, um Menschen zum Mitmachen und Umdenken anzuregen.

Weitere Infos: www.resteritter.de

Zurück