Lernort

ALADIN in Dithmarschen

Kompostieranlage hautnah erleben
Foto: Abfallwirtschaft Dithmarschen

Am außerschulischen Lernort Abfallwirtschaft Dithmarschen, kurz ALADIN, können sich Besucher einen hautnahen Eindruck von den Abläufen und Kreisläufen unserer Abfallentsorgung verschaffen. Von der Sortierung der Stoffe über die Kompostierung bis hin zur energetischen Verwertung wird vor Ort erkundet, was mit den verschiedenen Wertstoffen passiert. Ein Hauptanliegen ist und bleibt jedoch die Abfallvermeidung.

Informationsangebote für Jugend- und Erwachsenengruppen sind ebenso Teil des Bildungsangebots bei ALADIN wie Lernstationen für Schülerinnen und Schüler. Ein Erlebnistag für die 3. und 4. Klasse beginnt mit einem Rundgang über den Recyclinghof und mit der Besichtigung des Kompostwerkes. Es folgt ein Frühstück mit regionalen Produkten, bei dem die Schüler die Aspekte Abfallvermeidung, -sortierung und -verwertung reflektierten. Höhepunkt des dreistündigen Besuchs ist die in Kleingruppen organisierte Rallye entlang der Lernstationen und in der begehbaren Kompostmiete.

Lernen, wie aus Wertstoffen etwas Neues entsteht
Foto: Abfallwirtschaft Dithmarschen

Zudem stehen Unterrichtseinheiten für weiterführende Schulen und pädagogische Angebote wie ein Umwelt-Mitmach-Theater für Kindergärten zur Verfügung. Jugend- und Erwachsenengruppen können nach Absprache ihr Programm individuell gestalten.

Die Bildungsstätte zum Thema Ressourcen- und Umweltschutz befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Kompostwerk, dem Recyclinghof und Verwertungszentrum in Bargenstedt. Sie wurde 2009 als „Bildungseinrichtung für Nachhaltigkeit“ von der Landesregierung zertifiziert und steht den Besuchern kostenfrei zur Verfügung. Schulklassen aus Dithmarschen können sogar bei der Anreise bezuschusst werden.

 

 

Weitere Infos:Logo ALADIN

Film: www.vimeo.com/74115525
Infoflyer: www.kba-dithmarschen.de/images/aladin_flyer_2009.pdf
www.awd-online.de/umweltbildung/aladin/
www.aladin-dithmarschen.de

Anfragen und Buchungen:
Abfallwirtschaft Dithmarschen (AWD) in Heide
Tel.: 0481/85 50 49



Ort der Bildungsstätte:
Auf dem Gelände der KBA-Dithmarschen //
Kompost-Bauschutt-Altstoff Aufbereitung und Verwertung T & T GmbH u. Co. KG
Klintweg 15
25704 Bargenstedt

Sie haben Interesse an Bildungsangeboten, die über den Tellerrand hinaus gehen?
Auf der Internetseite www.daara.de finden Sie Informationen zu Lernmöglichkeiten mit globalen
und zukunftsweisenden Bezügen.

Ansprechpartnerin und Kontakt:
Esther Mumuni, Promotorin für Globales Lernen
VHS Kaltenkirchen-Südholstein
24568 Kaltenkirchen
info@daara.de
www.daara.de

Zurück