Frischer Wind

Camper teilen

Foto: Werner Schweizer

Die schleswig-holsteinischen Gründer der Plattform „seasidecamper.de“ bringen Besitzer von Campingbus, Wohnmobil oder Wohnwagen mit Urlaubern ohne eigenes Gefährt zusammen. Die Angebote reichen von einfachem Bulli mit Matratze und Gaskocher bis zum vollausgestatteten Wohnmobil. Vermieter können somit Leerlaufzeiten nutzen, um laufende Kosten anteilig zu decken. Gleichzeitig ermöglichen sie anderen einen eigenen Roadtrip oder Campingurlaub. Das Prozedere ist simpel und transparent. Mieter und Vermieter können bereits vor Abschluss ins Gespräch kommen, Kosten entstehen erst bei erfolgreicher Vermittlung. Die Fahrzeuge sind für die Mietzeit vollkaskoversichert.

Weitere Infos: www.seasidecamper.de

Zurück