• Lernort
    Bunker
    Aus Geschichte und
    Gegenwart für die
    Zukunft lernen
  • Nahrungs-
    quelle
    Ozean
    Miesmuschelfarm in Kiel
  • Zukunft
    säen
    Im Gespräch mit
    Saatgutexperte Arne von Schulz
  • Im Angesicht des
    Klimawandels
    Ein Gespräch mit
    Arktisexperte Arved Fuchs
  • Lernorte
    im Norden
    Der artefact Powerpark
    in Glücksburg
  • Gesundes
    Trinkwasser
    Lazare Tomdios Engagement
    für bessere Lebensbedingungen
    in Kamerun
  • Frischer Wind
    inspirierende Neuheiten und
    clevere Denkanstöße für
    eine gerechtere Zukunft
  • Zukunfts-
    weisend
    Nachhaltige Beschaffung
    im öffentlichen Dienst

Schlagworte und Themen:

Frischer Wind

Auf Plastikverpackungen verzichten

Mit der App „Replace Plastic“ können Nutzer den Herstellern mitteilen, dass sie sich konkrete Produkte ohne oder mit weniger Plastikverpackung wünschen.

Mehr erfahren


Vor Ort

Im fachlichen Austausch

Verein „Kieler Ärzte für Afrika“ engagiert sich in Tansania

Seit zehn Jahren unterstützen Mitglieder des Vereins „Kieler Ärzte für Afrika“ die medizinischen Kollegen in einer Arztpraxis und einem Krankenhaus im ländlichen Nordosten Tansanias. Im Vordergrund des Engagements steht die Hilfe zur Selbsthilfe mittels ärztlichem Know-how, Geld- und Sachspenden. Ein großes Ziel: Die medizinische Grundversorgung der dort lebenden Menschen.

Mehr erfahren


Frischer Wind

Atlas der Zivilgesellschaft

Wenn Staaten bedeutende demokratische Errungenschaften wie etwa Meinungsfreiheit, freie Presse oder Wahlrecht einschränken oder unterbinden, schrumpft der Handlungsraum zivilgesellschaftlichen Engagements. Der im Januar 2018 vom evangelischen Hilfswerk „Brot für die Welt“ erstmals herausgegebene „Atlas der Zivilgesellschaft“ zeigt einen weltweiten Trend dafür auf. 

Mehr erfahren


Frischer Wind

Planspiel Model United Nations

Weltweit schlüpfen jedes Jahr Schüler und Studierende in die Rolle von Delegierten der Vereinten Nationen. Bei simulierten Konferenzen, den sogenannten Model-United-Nations-Planspielen, werden Einblicke in die Welt des internationalen Austausches zwischen Staaten vermittelt: Die Teilnehmenden tagen in Gremien wie Sicherheitsrat oder Generalversammlung. 

Mehr erfahren


Frischer Wind

App gegen den Hunger

In der eigenen Mittagspause hilfsbedürftigen Kindern einen sicheren Zugang zu Nahrung geben: Die App „ShareTheMeal“ ermöglicht es Smartphone-Nutzern, das eigene Essen zu teilen. Wer auf den Button tippt, spendet 40 Cent an das UN World Food Programme (WFP) – genug, um vielerorts ein hungerndes Kind für einen Tag zu ernähren. 

Mehr erfahren


Lernort

Gegen das Vergessen

Der Kieler Flandernbunker als Mahnmal, Museum und Raum für Erinnerungsarbeit

Hinter der markanten Fassade des Kieler Flandernbunkers fördert der Verein „Mahnmal Kilian“ die gesellschaftliche Aufarbeitung von Themen des Zweiten Weltkrieges. Schulklassen, Jugendgruppen, Bundeswehrsoldaten, Touristen und Unternehmen diskutieren in der historischen Kriegsruine über vergangene und aktuelle Konfliktherde. Ziel des Vereins: Wissen zu erhalten und aus Geschichte und Gegenwart für eine friedliche Zukunft zu lernen.

Mehr erfahren


Foto: Annika Nagel
Frischer Wind

Taschen aus Flüchtlingsbooten

Im Fokus des gemeinnützigen Vereins mimycri steht die Integration von geflüchteten Menschen aus künstlerischer, sozialer und wirtschaftlicher Perspektive. Ein internationales Team aus Geflüchteten, anderen Neuankömmlingen und Beheimateten entwickelt und produziert in Berlin gemeinsam Taschen und Rucksäcke. 

Mehr erfahren


Nachgefragt

Für eine Erde der Menschlichkeit

Im Gespräch mit Albert Recknagel vom Kinderhilfswerk terre des hommes

Seit mehr als 50 Jahren engagieren sich Mitarbeiter und Ehrenamtliche des Kinderhilfswerks terre des hommes weltweit für den Schutz und die Rechte von Kindern. ZUKUNFT.GLOBAL im Gespräch mit Vorstandsmitglied Albert Recknagel über Mutmacher, herausfordernde Veränderungen und das Verknüpfen von konkreter Hilfe vor Ort mit strukturellen Verbesserungen der Lebensbedingungen.

Mehr erfahren


Frischer Wind

Gemeinsam die Welt verbessern

Auf Deutschlands größter gemeinnütziger Online-Spendenplattform betterplace.org treffen Initiativen und Unterstützer aufeinander.

Mehr erfahren


Frischer Wind

Eine Welt ohne Atomwaffen

In einer Zeit des steigenden Risikos durch atomare Aufrüstungen sendete das norwegische Nobelkomitee ein Signal gegen die Bedrohung nuklearer Kriege aus. Die Kampagne des Bündnisses ICAN (International Campaign to Abolish Nuclear weapons) für ein globales Atomwaffenverbot erhielt im Dezember 2017 den Friedensnobelpreis. 

Mehr erfahren


Vor Ort

Tisch statt Tonne

Unterwegs mit der Eutiner Tafel

Bundesweit werden im Jahr rund 18 Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll entsorgt, obwohl viele davon noch verzehrfähig sind. Als eine von 934 engagiert sich die Eutiner Tafel seit 1996 für bedürftige Menschen in den schleswig-holsteinischen Städten Eutin und Malente. Ehrenamtliche Helfer sammeln überschüssige, aber qualitativ einwandfreie Lebensmittel, sortieren sie und geben sie weiter. Sie bauen eine Brücke zwischen Überschuss und Mangel.

Mehr erfahren


Frischer Wind

Machtverhältnisse in der Agrar- und Lebensmittelindustrie

Mit dem Konzernatlas 2017 blicken Le Monde Diplomatique, BUND, Germanwatch, Oxfam Deutschland sowie Heinrich-Böll- und Rosa-Luxemburg-Stiftung hinter die Kulissen der Player im Agrar- und Ernährungssektor.

Mehr erfahren


Hintergrund

Beim Barte der Miesmuschel

Zu Besuch an den Langleinen der Kieler Meeresfarm

Mehr als die Hälfte der auf unseren Tellern landenden Meerestiere stammt heute aus Aquakultur. Doch der Lösungsansatz für das Überfischungsproblem stößt auf Kritik, Experten hinterfragen besonders die Zufütterung mit Mehl aus Wildfisch. Die Kieler Meeresfarm GmbH setzt bei ihrer Miesmuschelzucht in der Förde auf eine Methode, bei der keine Zufütterung notwendig ist.

Mehr erfahren


Lernort

Arche Warder

Ein Zentrum für alte Haus- und Nutztierrassen.

Europas größtes Zentrum für seltene Nutztierrassen bietet ein umfangreiches Programm für die ganze Familie – mitten in Schleswig-Holstein: Auf 40 Hektar hält die Arche Warder rund 1.200 Tiere. Der Tierpark ist ein einzigartiger Ort, um Natur hautnah zu erleben und vielfältig zu lernen.


Mehr erfahren


Frischer Wind

Bienenvölker auf Zeit mieten

Der Bestand an Bienen und anderen Bestäubern ist seit Jahren weltweit rückläufig. Als Ursachen gelten unter anderem Pestizide und Insektizide, ein dominanter Monokulturanbau und Imkermangel. Die Bremer Bee-Rent GmbH bietet beispielsweise Unternehmen, Kleingärtnervereinen, Schulen oder Privatpersonen die Möglichkeit, aktiv entgegenzusteuern.

Mehr erfahren


Ausgabe 4 - 2018

Erschienen im Februar 2018

Schwerpunkt Themen:
Humanitäre Hilfe und Frieden

Heft als PDF herunterladen

Gedrucktes Heft:
bestellen

Ausgabe 3 - 2017

Erschienen im November 2017

Schwerpunkt Themen:
Landwirtschaft und Ernährung

Heft als PDF herunterladen

Gedrucktes Heft:
bestellen

Ausgabe 2 - 2017

Erschienen im Juni 2017

Schwerpunkt Themen:
Klima, Energie und Wasser

Heft als PDF herunterladen

Gedrucktes Heft:
bestellen